Der Verein wurde 1964 gegründet. Er verfügt über 6 Außenplätze, einen Hallenplatz, einen Beachvolleyballplatz und ein Vereinsheim.

Die Nutzung der Außenplätze ist in der Regel von April bis Oktober möglich. Die Termine werden jährlich bekannt gegeben. Für Vereinsmitglieder ist die Nutzung der Außenplätze kostenfrei. Die Reservierung ist mit den bei Vereinsbeitritt ausgehändigten magnetischen Namensschildern am Belegungsplan kenntlich zu machen. Gäste können die Außenplätze gegen Gebühr ebenfalls nutzen. Gäste sind in einer Gästeliste, die sich im Schaukasten befindet einzutragen. Die Gebühr nimmt der Clubwirt oder ein Vorstandsmitglied entgegen.  Die Tennishalle kann sowohl im Rahmen eines Abos als auch als Einzelstunde genutzt werden. Die Einzelstunden sind auf dem Plan, rechts neben der Eingangstür zur Halle, zu reservieren. Die Gebühren für das Abo werden jährlich vom Konto des Mitgliedes abgebucht, die Einzelstunden werden separat einmal im Jahr in Rechnung gestellt. Die Halle darf nur mit sauberen, profillosen Hallentennisschuhen betreten werden.  Der Beachvolleyballplatz ist für Vereinsmitglieder ebenfalls kostenlos, Gäste zahlen eine Gebühr. Im Rahmen der beiden jährlichen Instandsetzungsmaßnahmen als auch bei weiteren Aktivitäten hat man die Gelegenheit, den Verein mit Muskelkraft zu unterstützen. Zudem fördern diese Maßnahmen das gute Vereinsklima. Die Frühjahrsinstandsetzung findet meist im März/April, die Herbstinstandsetzung im Oktober/November statt. Über die Saison ergeben sich aber auch sonst viele Gelegenheiten, den Verein mit Engagement zu unterstützen. Sollte es einem Mitglied im Laufe des Jahres einmal nicht möglich sein, den Verein auf irgendeine Weise zu unterstützen, werden im Dezember alternativ sogenannte Arbeitswerte erhoben. Weitere Infos auf unserer Homepage.  Über alle Veranstaltungen und Termine werden die Mitglieder stets rechtzeitig sowohl durch Aushänge im Vereinsheim als auch über das Internet informiert (www.tc-linnich.de). Hier wird übrigens auch die Belegung der Tennishalle veröffentlicht. Kontakt zum Vorstand kann man ebenfalls über unsere Homepage aufnehmen. Ein Blick auf unsere Internetseite lohnt sich.

Einen Schlüssel für die Anlage können Mitglieder und Nicht-Mitglieder gegen Zahlung einer Kaution beim Vorstand bekommen.

Trainerstunden können mit unserem Trainer vereinbart werden.

Falls noch nicht geschehen: Die Bekanntgabe einer E-Mail Adresse ist für uns sehr hilfreich. Die Einladung zur Jahreshauptversammlung zum Beispiel kann dann kostengünstiger per E-Mail erfolgen.

Bei Austritt muss Vereinseigentum, wie z.B. der Schlüssel oder das Namensschild, zurückgegeben werde.

Sind noch Fragen offen? Dann meldet euch einfach.